Hallenfussballturnier 2017

zurück
Jubiläum und Rekord

Am Freitag 13. Januar und Samstag 14. Janaur 2017 fand zum 20. Mal das Hallenfussballturnier hier in Kaltbrunn statt.
53 angemeldete Mannschaften bedeuten, dass wir für dieses Jubiläumsturnier einen Anmelderekord verzeichnen dürfen. Noch nie haben sich so viele Mannschaften für dieses Fussballturnier angemeldet, welches alljährlich im Januar durch die Aktivriege organisert wird.

Alle Bilder

Am Freitag betraten die Kategorien Senioren und Mixed den Parkett des Kupfentreffs und spielten um den Sieg. 14 Mannschaften kämpften um Ruhm und Ehre aber auch mit dem Ziel, den Sieg zu holen. Die Sieger des fairen und torreichen Abends heissen Old Boys und anja & friends. Herzliche Gratulation an die beiden Mannschaften.
Sieger Senioren: Old Boys Sieger Mixed: anja & friends

Am Samstag ging es mit dem Schülerturnier weiter. 25 Mannschaften stellten die Kinder und Jugendlichen aus Benken und Kaltbrunn zusammen und spielten in 5 verschiedenen Kategorien um den ersten Platz. In der Kategorie "Knaben Mittelstufe" war es so knapp, dass für den Einzug ins Halbfinale gleich 3 Mannschaften Punktegleich, die selbe Tordifferenz und sogar Jeder gegen Jeden Unentschieden gespielt hat. Dies hatte zur Folge, dass zwei der drei Mannschaften durch Auslosen zu einem Penaltyschiessen antreten mussten, um sich für den Halbfinal zu qualifizieren.
Auch bei den Kategorien "Mädchen Mittelstufe" und "Unterstufe" war das Finalspiel so spannend, dass es nach 3 Minuten Verlängerung immer noch keinen Sieger gab. Es wurde jeweils ein endgültiges Penaltyschiessen angehängt, um die Sieger zu erküren.
Sieger Unterstufe: X-Mans E.W.
Sieger Knaben Mittelstufe: GC-Uznach Sieger Mädchen Mittelstufe: GETU-Girls 2
Sieger Knaben Oberstufe: Linth Playerz Juniors Sieger Mädchen Oberstufe: Babas

Beim der Kategorie Aktive, welche schon während der Rangverkündigung des Schülerturniers startete, überraschte die älteste Mannschaft und auch die, mit den meisten Teilnahmen am HFT, mit dem Sieg. Sie konnte sich gegen 13 weitere Mannschaften durchsetzen und darf nun den Wanderpokal bis zum nächsten Turnier zu Hause geniessen.
Sieger Aktive: Gägä Gägä

Ein riesiges Dankeschön an unsere Sponsoren, die auch in diesem Jahr das HFT unterstützt haben. Ohne Sie wäre es uns nicht möglich, das Turnier zu organisieren und den Mannschaften so tolle Preise zu überreichen.

Und auch den Helfern aus unserem Verein gebührt ein grosses Dankeschön für die Verköstigung der Fans, Spieler & Spielerinnen, Eltern und allen weiteren Zuschauern.

Das OK möchte sich hier nochmals bei allen Mannschaften für die zahlreichen Anmeldungen und das faire Turnier bedanken.
Wir würden uns freuen wenn ihr auch nächstes Jahr wieder mit dabei seit, wenn es dann heisst: HFT 2018.

Bis bald...
Euer OK Hallenfussballturnier.